Blickfang der Woche

Die ersten Vorboten des Herbst findet man in New York auf dem Wochenmarkt. Weil ja jetzt September ist, wollte ich mal nachschauen gehen und euch etwas Buntes mitbringen. Das habe ich auch. Aber auf dem Weg dorthin begegnete mir dies:

Yemen is starving Union Square

Der Yemen verhungert, steht da hinten auf dem Plakat. Ein anderes weist darauf hin, dass in dem Land auch die Cholera grassiert. Weit weg ist das, dieses Land. Und auch das friedliche Grüppchen mit den Transparenten. Vorne auf dem großen Platz steht noch jemand. Still hinter einer Maske, schlaffes Grauweiß in den Händen.

Nur ein paar Schritte weiter liegen frische Lebensmittel im Überfluss. Zur Erntezeit leuchten die Stände der Bauern aus New Yorks Umland so bunt und prall, als sollte die ganze Welt voller Freude sein.

Tomaten

 

405 alle Klicks 1 Klicks heute