Blickfang der Woche

Allzu lange wird man sie nicht mehr sehen können. Aber noch gibt es Schiffsfriedhöfe in New York. Der bekannteste von ihnen ist in Staten Island, umzäunt und doch von Urban Explorer-Typen vielfotografiert. Über diese Ansammlung von Schiffsschrott habe ich auch schon mal berichtet (allerdings habe ich mich dazu im Rahmen des Erlaubten bewegt).

Und nun fällt mir dieses Tugboat ins Auge.

Tugboat Schlepper Wrack

Es sinkt zwischen Staten Island und New Jersey vor sich hin, nur durch Zufall entdecke ich es überhaupt. In dieser Gegend haben viele Hafenschlepper ihren Sitz, und wie die meisten Leute, die Geschäfte rund um den New Yorker Hafen machen, arbeiten sie zurückgezogen. Was da an den Stegen und in den Höfen passiert, ist für fremde Augen nicht bestimmt. Für Touristen schon gar nicht.

Deshalb erfahre ich nicht, was es mit diesem Schlepperwrack auf sich hat, wie es herkam, wie alt es ist, warum es dort versinkt. Vielleicht habe ich mich überhaupt nur von den Firmen drumherum beirren lassen – und das ist gar kein Tugboat?

965 alle Klicks 1 Klicks heute