Lacht die etwa? Dieser Anblick freut jedenfalls mein Herz, und ich schiebe den Gedanken sofort wieder fort, dass so ein abgefrühstücktes Stück Obst mit Aufschrift auch als zynischer Kommentar verstanden werden könnte. Ganz in der Nähe trifft man eigentlich immer Obdachlose.

Ich stelle mir lieber vor, wie ein Schulkind beim Blaumachen ein kleines Kunstwerk hinterlassen hat. Immerhin liegt das Werk nicht dort, wo alle vorbeilaufen, sondern führt eher ein Mauerblümchendasein. Vielleicht ist die Bananenschale auch eine Ermahnung, sich gesund zu ernähren. Oder eine Aufforderung an Lese-Ratten.

1611 alle Klicks 6 Klicks heute