New York ist Schnee gewohnt. Trotzdem bibbern schon am Tag vor dem Schneefall lauter aufgeregte Schlagzeilen und Warnungen durch den Äther, und im Supermarkt hoppeln Hamster durch die engen Gänge. Als ob das jetzt der Schnee 2017 wird. Die Botschaft des Tages:

Better safe than sorry.

Eigentlich läuft das automatisch. Mit genug Essen eindecken, überlegen, ob man Wasservorräte braucht oder vielleicht noch einen Stapel Bücher. Weil es ja gerade passt, vielleicht auch mal wieder Taschenlampem- und Radiobatterien checken.

Stoisch die Warnungen vorbeirauschen lassen, ja, ja, ja., ist doch klar, dass keiner Autofahren soll, damit die Feuerwehr durchkommt und die Straßen geräumt werden können. Das ist die privste Seite von Schnee in New York. Für die Stadt dagegen ist es ein teurer Spaß.

Schnee 2017 Central Park

Millionen für den Schnee in New York

Kaum weht der große Schnee 2017 in Richtung New York, stöhnen die Bürokraten: Was das wieder kostet!

6.500 Meilen (gut 10.460 km) lang ziehen sich Straßen durch das Stadtgebiet, und jedes Viertel möchte bitte als erstes das weiße Zeug von der Fahrbahn gefegt haben.

Schneepfütze New York 2017 Februar

Die Stadtverwaltung bereitet sich darauf mit einem Extra-Budget vor. Sie teilt Mitarbeiter der Müllabfuhr und extra angeheuerte Verstärkung in 12-Stunden-Schichten ein, jeweils mit 2.400 Leuten, 1.600 Müllwagen, 689 Streuwagen (beide mit Schneepflugvorsatz) und jeder Menge Schaufeln für schwer zu räumende Ecken wie Bushaltestellen.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat nachgerechnet, was so etwas kostet. Sie kommt auf rund 1,8 Millionen Dollar pro Inch Schnee. Das sind ungefähr 708.661 Dollar pro Zentimeter Schnee.

Schnee 2017: Das Winter Wonderland macht Arbeit!

Im Central Park sieht das alles zauberhaft aus. Heute bin ich extra dort hin, um mal wieder solche Fotos zu machen wie da oben. Aber im Park beginnt die Vorbereitung auf den Schnee 2017 bereits Monate im Voraus.

Es fängt an mit dem Bewässerungssystem für die Wiesen, die später nicht einfrieren dürfen … und endet an 58 Meilen (93 km) Spazierwegen, auf denen Schnee liegt.

Schneepflug Central Park

Der Central Park besitzt auch ein beachtliches Arsenal an Geräten, wie Untapped Cities berichtet. Aber wenn der Schnee in einem Blizzard daherkommt, der die halbe Stadt lahmlegt, muss das Parkpersonal es erst mal schaffen, zur Arbeit zu kommen.

Die Kinder dagegen haben schulfrei. Und ziehen los, in Richtung Park.

Schnee 2017 New York

 

712 alle Klicks 3 Klicks heute